Logo der Uni Bonn

Liebe Studentinnen & Studenten der Uni Bonn

Willkommen zur AMBOSS-Campuslizenz

AMBOSS-Vorschau für Campuslizenz 'Uni Halle-Wittenberg'

Lernen. Kreuzen. Bestehen.  Alles mit AMBOSS.

Für Vorklinik & Klinik

Ab November 2016 haben alle Humanmedizinstudierenden der Universität Bonn kostenlosen Zugang zu AMBOSS. Diese Basis-Campuslizenz gibt Zugang zum vorklinischen und klinischen Programmteil von AMBOSS. Hier findest du alle wichtigen Informationen zu AMBOSS, zur Nutzung dieser Campuslizenz sowie häufig gestellte Fragen (FAQ).

Wir freuen uns auf dich!

Detail-Anleitung der Campuslizenz-Anmeldung

1. Im MIAMED-Account einloggen.
Dazu kann jeder bestehende private MIAMED-Account wieder verwendet werden (zum Login) –
oder falls noch kein Zugang besteht, einfach mit einer beliebigen E-Mail-Adresse hier registrieren.

2. Auf “Account” und “Zugang verlängern” klicken.

Anleitung AMBOSS-Campuslizenz für Vorklinik

3. Nun findest du die Option “Anmelden für Campuslizenz”. Hier deine Universität auswählen und den Button anklicken.

4. Eingabe deiner offiziellen Uni-Email-Adresse, an diese wird anschließend eine E-Mail gesendet, in der du den eingefügten Link anklicken musst, um deinen Zugang über die Campuslizenz freizuschalten.

5. Zur Erst-Aktivierung der Campuslizenz musst du dich im IP-Netzwerk deiner Universität befinden (d.h. per Uni-WLAN oder VPN-Verbindung im Internet sein).
Genaueres zur Einrichtung einer VPN-Verbindung verrät dir das Rechenzentrum an deiner Uni.

6. Bequeme mobile Nutzung im Verlauf (IP-unabhängig)
Nach erfolgreicher Erst-Aktivierung musst du dich zur Nutzung von AMBOSS nicht ständig im Uni-Netzwerk befinden. Um sicher zu stellen, dass du zur betreffenden Universität gehörst, ist es jedoch von Zeit zu Zeit (mindestens alle 30 Tage) nötig, dass du dich aus dem IP-Bereich deiner Uni einloggst oder über VPN verbunden bist.

Jedes Mal, wenn du von nun an AMBOSS aus dem IP-Netzwerk der Uni (bzw. über VPN) nutzt, „merkt” sich das System dies und schaltet dich immer wieder für 30 Tage (IP-unabhängig) frei. Das heißt, dass du AMBOSS in diesem Zeitfenster auch außerhalb des VPN-/Uni-Netzwerkes nutzen kannst (bspw. zuhause auf deinem Laptop oder unterwegs auf dem Smartphone).

Häufig gestellte Fragen

Die Campuslizenz der Uni Bonn läuft ab November 2016 als Basis-Campuslizenz. Das bedeutet ihr habt unbegrenzten Zugriff auf die Inhalte der Bibliothek und könnt im Monat bis zu 500 Fragen kreuzen. Studierende die mehr als 500 Fragen kreuzen möchten, können ihren Account problemlos aufstocken und in unserem Shop ein Upgrade zum grenzenlosen Kreuzen erwerben.

AMBOSS begleitet dich durch Studium und Beruf und berücksichtigt dabei deine Wünsche und Bedürfnisse. So ändern sich deine Lernziele, statistischen Auswertungen und Lernempfehlungen abhängig davon, ob du im vorklinischen oder klinischen Studium bist. Als Arzt brauchst du dagegen speziellere Informationen wie Dosierungen oder konkrete Behandlungspfade, die du im Studium noch nicht lernen musst.
Darum kannst du AMBOSS in 3 unterschiedlichen Modi nutzen: Vorklinik, Klinik-Studium und Arzt.
Du kannst jederzeit unter „Account“ „Über mich“ ganz einfach den für dich passenden Modus einstellen und AMBOSS so exakt an deine aktuellen Bedürfnisse anpassen.

Aber keine Sorge: In jedem Modus stehen dir alle Inhalte über Schlagwortsuche oder die Bibliothek zur Verfügung. Zudem wird dir angezeigt, wenn du als Student gerade ärztliches Wissen betrachtest und umgekehrt.

Auch bei einem Wechsel des Modus bleiben dir alle deine persönlichen Ergänzungen, Favoriten etc. selbstverständlich vollständig erhalten.

Ja! Wir sind ein engagiertes Team aus über 50 Ärzten und Naturwissenschaftlern, die gemeinsam alle Inhalte konzipieren und erstellen. In einem ausgefeilten Qualitätssicherungsprozess stellen wir sicher, dass alle Inhalte von mindestens 8 Augen gelesen wurden, um euch die bestmögliche Qualität und Didaktik liefern zu können.

Ja, das geht! Du kannst über “Account” und “Zugang verlängern” die Campuslizenz in deinem bestehenden Account aktivieren.

Nein, keine Sorge! Alle deine Statistiken bleiben dir erhalten. Auch wenn du später eventuell wieder eine andere Freischaltungsform als die Campuslizenz nehmen möchtest, bleiben in deinem Account alle Statistiken dauerhaft erhalten.

Ja! Um die Apps nutzen zu können, musst du einen gültigen Zugang zu AMBOSS haben, dann kannst du die Apps kostenfrei nutzen – die Campuslizenz ermöglicht dir dies also.

Für Android im Google Play Store
“AMBOSS Wissen für Mediziner”: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.miamed.amboss.knowledge
“AMBOSS Kreuzen für Mediziner“: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.miamed.amboss.kreuzen&hl=de

Für iOS (iPhone/iPad) bei iTunes:
“AMBOSS Wissen für Mediziner”: https://itunes.apple.com/de/app/amboss-wissen-fur-mediziner/id957328882?mt=8
„AMBOSS Kreuzen für Mediziner“: https://itunes.apple.com/de/app/amboss-kreuzen-fur-mediziner/id1076182652?mt=8

Nein! Vom letzten Login innerhalb der Bibliotheksseite kannst du AMBOSS 30 Tage lang überall nutzen. Sobald du dich wieder an der Uni einloggst, ist dieser Zähler wieder auf 0 gesetzt. Du musst nichts im Menü einstellen oder aktivieren, dieser Vorgang erfolgt automatisch!

Nein! Nach Ablauf der 30 Tage musst du dich lediglich erst wieder von der Uni aus oder über VPN in AMBOSS einloggen, um das Programm weiter nutzen zu können. Wann du das machst, ist aber egal. Deine Statistiken etc. bleiben natürlich völlig unberührt und dauerhaft erhalten

Hierfür wende dich bitte an das Rechenzentrum deiner Universität.

Wir helfen dir gerne weiter! Kontaktiere uns einfach per E-Mail (support@miamed.de) oder auch telefonisch unter 030-5770221-11.

AMBOSS-Vorklinik als Campuslizenz