Untersuchungs- und Anamnesebogen
von AMBOSS

frei für deinen klinischen Alltag

Die Anamnese und die klinische Untersuchung sind oftmals die ersten Schritte im Kontakt mit einem Patienten – sei es bei einer stationären Aufnahme, in einer ambulanten Sprechstunde oder der Rettungsstelle. Um dabei keine wichtige Frage oder Untersuchung zu vergessen und die Befunde sorgfältig dokumentieren zu können, kann ein Anamnese- und Untersuchungsbogen sehr hilfreich sein.

Solche Bögen werden zwar teilweise von den Kliniken zur Verfügung gestellt, erschienen uns aber oft unübersichtlich oder unvollständig. Deshalb haben wir einen eigenen Bogen entwickelt, den wir euch gern kostenlos zur Verfügung stellen:

Auch für die mündliche Prüfung

Der AMBOSS-Anamnesebogen ist auch für die mündlich-praktische Prüfung im Examen sehr hilfreich, da üblicherweise eine Patientenvorstellung mit vorhergehender Anamnese und körperlicher Untersuchung Teil der Prüfung ist.

Viele von uns hätten sich genau dafür einen passenden Bogen gewünscht und deshalb freut es uns umso mehr, euch nun ein entsprechendes Exemplar anbieten zu können.

Untersuchungs- und Anamnesebogen von AMBOSS

Vorschau des Anamnesebogens:

Vorschau AMBOSS-Anamnesebogen